Familienreisen in Schottland


In Schottland kann man problemlos mit Kindern reisen. Von herrlichen Stränden, Wildlifeparks, kurzen und längeren Wanderungen und ‘nature trails’ (Naturlernpfaden) bis hin zu kinderfreundlichen Attraktionen, Burgen, Ponytrekkings und Museumsbahnen: langweilig sollten es Familien in Schottland nicht werden. Fast alle Attraktionen bieten für Kinder Ermäßigungen und für Familien Sparangebote an. Auch im Nah-und Fernverkehr bekommen Kinder bis zu 50 % Ermäßigung. So können Kinder unter 5 Jahren in allen Zügen der Eisenbahngesellschaft Scotrail umsonst und Kinder zwischen 6-15 Jahren für die Hälfte des normalen Fahrpreises fahren.

Die meisten Hotels und B&Bs sind auf Kinder eingestellt und haben sogenannte ‘Family rooms’ mit bis zu 4 Betten pro Zimmer. Ein Reisebett für Babys kann oft kostenlos  in den Unterkünften ausgeliehen, sollte bei der Buchung allerdings erfragt bzw. angegeben werden. Meist zahlen Kinder  ab 5 Jahren (manchmal sogar ab 2 Jahren) in den Unterkünften den vollen Preis. Deshalb bekommt man auch bei vielen Reiseveranstaltern in Schottland oft keine große Kinderermäßigung.

Die Restaurants verfügen in der Regel über Kinderspeisekarten, die  zwischen 3-4 kinderfreundliche Gerichte beinhalten, leider aber wenig abwechslungsreich sind (oft Makaroni mit Käse, Fischstäbchen mit Pommes). Größere Restaurants, Besucher- und Einkaufszentren verfügen über Wickeltische, im günstigsten Fall auch über Spielecken. In den Städten wie Glasgow und Edinburgh gibt es sogar einige Cafés, wo der Hauptfokus auf kleineren Kindern liegt und die Einrichtungen dementsprechend bunt, phantasievoll und “kindersicher” ausgestattet sind.

Die freie Natur in Schottland bietet Kindern und Familien unendlich viel Raum für Bewegung und Entdeckungen. Beachten sollte man, dass Schottland zwar über herrliche Sandstrände verfügt, das Wasser im Meer aber selten wärmer als 13 Grad ist. Viele der Seen haben sogar eine Wassertemperatur von 7 Grad, auch in den Sommermonaten. Gummistiefel sind in jedem Falle eine Investition wert. An sonnigen Tagen sollte man, auch wenn die Temperaturen keine kontinentalen Rekorde erreichen, Sonnencreme auftragen, da man sich auch in den nördlichen Breiten schnell verbrennen kann.

Wind & Cloud Travel

Wind & Cloud Travel ist Ihr deutschsprachiger Spezialist vor Ort in Schottland. Wir organisieren geführte und individuelle Schottlandreisen mit einem mittlerweile 10-jährigen Reichtum an Erfahrungen. Gerade für Kinder und Familien organisieren wir... mehr