Lebensqualität auf Orkney


28.01.2019

Laut einer Umfrage gehören die Orkney-Inseln zu den Orten mit der besten Lebensqualität in Grossbritannien.

Preiswerte Häuser, geringe Kriminalität, gute Schulen und eine Population, die zu den glücklichsten und gesundesten des Landes gehört, bilden die Kriterien, wonach die Orkney-Inseln zu den Orten mit der besten Lebensqualität nominiert wurden. Die Untersuchung wird jährlich von “Halifax quality of life survey” durchgeführt.

Obwohl die Orkney-Inseln zu den angelegensten Regionen Grossbritanniens gehören, ist die Arbeitslosenquote eine der geringsten des Landes. 88% der 16-64 jährigen Orkadier haben Arbeit (im Vergleich zu 74% im Rest Grossbritanniens). Während die Kriminalitätsrate auf Orkney bei 5,9 (pro 10 000 Einwohnern) liegt, befindet sich der Durchschnitt auf nationaler Ebene bei 44,1. Die Schulklassen haben eine durchschnittliche Grösse von 18,6 Kindern (im Vergleich zu 27,1 landesweit). £9,662 werden durchschnittlich für Schüler ausgegeben (£4,633 im Rest des Landes), was sich nicht zuletzt in ausgezeichneten Abschlüssen widerspiegelt.