North Coast 500: die schottische "Route 66"


28.04.2016

Schottland bekommt eine “Route 66”: die neu gekürte Strasse ‘North Coast 500’  in den Highlands soll dem amerikanischem Highway Konkurrenz machen.

In einer der einwohnerärmsten Regionen Westeuropas ist eine – zugegeben – landschaftlich herrliche Strasse zur schottischen “Route 66” erkoren. Die “North Coast 500” soll bald ebenso berühmt sein, wie ihr amerikanisches Pendent, die “Mutter aller Strassen”. Doch während der amerikanische Highway von Touristen wimmelt, wird die 805km lange Strasse in Schottland überwiegend von Schafen bevölkert. Zudem besteht die North Coast 500 grösstenteils aus “single tracks” – einer Fahrbahn mit Ausfahrbuchten, um den Gegenverkehr vorbeizulassen. Ausgeschildert ist die NC500 noch nicht, den bisher hat sich die Kampagne nur auf das Internet konzentriert. Bildgewaltig und landschaftlich einzigartig ist die NC500 aber allemal.

http://www.northcoast500.com/